Die Tilvera ist eine wunderbare Stahlketsch, die in den Niederlanden gebaut wurde und ursprünglich im Besitz von Heinz Wutschke & Greet Dekker war.

Dieses sehr robuste Schiff ist in der Lage, bei allen Arten von Wetter und Ozeanen zu segeln. Sie segelt seit mehr als zwanzig Jahren um die Welt, dabei hat sie beide Pole und acht Mal die Antarktis besucht.

Die TILVERA besitzt 6 Gäste-Doppelkabinen, einen geräumigen Salon mit einer gut sortierten Bibliothek und ein charmantes Deckhaus.  Die Tilvera ist sehr gut gewartet und gepflegt und somit bereit, um die Welt zu segeln. Die Reisen mit der TILVERA sollen Geist und Herz inspirieren und das Schiff soll als ein Zuhause für Entdecker und ruhelose Geister dienen.

Technische Zahlen:

  • Reederei: TILVERA EXPEDITION
  • Hauptmaschine DAF 825, 160 PS
  • 2 Generatoren (16Kw und 13Kw)
  • Länge: 22 m
  • Breite: 5,50 m
  • Tiefgang: 2,80 m
  • Segelfläche: 240 m² (am Wind) / 515 m² (vor dem Wind)
  • Verdrängung: 49 t

 

Deckplan