Kategorie: Polar-Kolumne

Polar-Kolumne

Notizen aus dem Eis 80 – Die immer noch kurioser werdende Geschichte des kleinen Wals Hvaldimir

Heute erzähle ich euch eine Geschichte, die seit vier Jahren immer bizarrer wird, und sie begann schon ganz und gar nicht unbizarr. Diese Geschichte mäandert …

ZUM ARTIKEL »
Polar-Kolumne

Notizen aus dem Eis 79 – Eisige Bücher für einen warmen Winter

Wenn es einfach nicht Winter werden will, kann man sich ja wenigstens mit einigen Polarbüchern ein paar kalte Gedanken machen! Wer ein Fan von Neujahrs- …

ZUM ARTIKEL »
Polar-Kolumne

Notizen aus dem Eis 78 – Der zappendustere Jøkelfjord

Unsere Touren in Nordnorwegen sind wegen ihres Lichts etwas absolut Fantastisches. Oder besser gesagt: Sie sind so besonders, gerade wegen des wenigen Lichts. Aber wenn …

ZUM ARTIKEL »
Polar-Kolumne

Notizen aus dem Eis 77 – Weihnachten auf See

Wie feiert man Weihnachten auf einem Schiff – wenn ganz viele unterschiedliche Welten aufeinandertreffen? Nur ein einziges Mal war ich bisher an Weihnachten auf See, …

ZUM ARTIKEL »
Polar-Kolumne

Notizen aus dem Eis 76 – Das Lucia-Lichterfest

Licht ins Dunkel bringen, das gehört von jeher zur Weihnachtszeit. Kein Wunder also, dass in den Ländern, in denen es im Dezember fast gar nicht …

ZUM ARTIKEL »
Lågøya – Unsere Expedition zur flachen Insel Polar-Kolumne

Notizen aus dem Eis 75 – Lågøya – Unsere Expedition zur flachen Insel

Das absolut wunderbare an kleinen Schiffen mit guten Crews und wenig Gästen ist, dass man manchmal einfach Dinge ausprobieren und gemeinsam entdecken kann. So wie …

ZUM ARTIKEL »
Finnkroken Polar-Kolumne

Notizen aus dem Eis 74 – Der Zauber von Finnkroken

Wie wir Freunde wurden, mit den Bewohnern eines kleinen Dorfs auf einer kargen Insel Nordnorwegens Als ich zum allerersten Mal in Finnkroken ankam, war da …

ZUM ARTIKEL »
Polar-Kolumne

Notizen aus dem Eis 73 – Morgengrauen im Goldhafen

Goldhafen? Ja, das ist der ursprüngliche Name von Gold Harbour, einem wundersamen Fleckchen Erde, leicht überbevölkert von allerlei Tieren, im Südosten Südgeorgiens. Den deutschen Namen …

ZUM ARTIKEL »
Hamberg-Hornbreen-Querung Polar-Kolumne

Notizen aus dem Eis 72 – Die Hamberg-Hornbreen-Querung – eine besondere Gletscherwanderung

Wie es ist, auf einem Eis zu stehen, dass Jahrtausende hier war, und bald nicht mehr. In diesem Sommer habe ich zwei Touren rund um …

ZUM ARTIKEL »
Polar-Kolumne

Notizen aus dem Eis 71 – Wenn vor dem Bellsund Delfine in die rote Sonne springen

Es war einer jener Abende, die kitschiger nicht sein konnten. Eine rote Sonne versank eben nicht im Meer, sondern blieb knapp über dem Horizont prangen, …

ZUM ARTIKEL »